• info@videoexpo.de
  • XXIII. Videoexposition in Magdeburg

    Das Filmfestival

    02.12.2019

Das Wichtigste im Überblick

Die Gewinner

Um einen ersten Eindruck für die Essenz der Videoexposition - die Filme - zu erlangen, haben wir drei Platzierungen der letztjährigen Videoexpositionen zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern!

Mitmachen

Damit alles zu Eurer und unserer Zufriedenheit läuft, gibt es hier ausführliche Informationen zur Organisation, den Zeitplan, den Teilnehmebedingungen und natürlich Kontaktmöglichkeiten.

Info & Tickets

Du bist dank unserer Plakate oder anderer Einflüsse auf unsere Seite und Veranstaltung aufmerksam geworden? Dann bist du hier genau richtig! Die Video Exposition Magdeburg ist ein studentisches...

Aktuelle Beiträge

Hier erfahrt ihr alles rund um die Vorbereitungen zur Videoexposition 2018

7. Mai 2019 Keine Kommentare

Zeit für ein Update #2019

Wir haben angefangen die Teilnehmerinformationen für die Videoexpo 2019 zu aktualisieren. Dort findet ihr alle derzeit geplanten Veränderungen, die zunächst für die diesjährige Expo geplant sind. Die Akualisierung weiterer Dokumente und Templates werden in den kommenden Monaten folgen. Wir freuen uns auf das Vorbereitungstreffen mit Euch am 09.05.2019 um 17 Uhr im Raum 140! Dort […]

11. Dezember 2018 Keine Kommentare

Rückblick VideoExpo 2018

Erfolgreich blicken wir auf die Videoexpo XXII. am Montag, den 03. Dezember im Opernhaus Magdeburg zurück. Eingereicht wurden in diesem Jahr 17 Kurzfilme, von denen es die 10 Besten auf die Leinwand im Opernhaus geschafft haben. Unser diesjähriges Moderationsteam, bestehend aus Janne Stricker und David Lemper, haben uns witzig und seriös zugleich durch den Abend […]

1. Dezember 2018 Keine Kommentare

Montag ist es soweit!

Die Spannung ist kaum zu ertragen! Wir freuen uns, Euch alle Montag im Opernhaus begrüßen zu dürfen. Und wer noch keine Karte hat, braucht sich keine Sorgen zu machen. An der Abendkasse kriegt ihr noch welche! Der Preis ist noch der selbe (2€ pro Ticket). Ja, so viel, wie für eine halbe Cola im Kino… […]